Kursdetails

Erweiterter Einführungskurs in ThingWorx

 
Kursnummer: PT-TRN-6234
Kurstermin: 08.05.2023 bis 16.05.2023
Kursdauer: 8  Tage   (Vormittags)
 
Ort: Online-Training
Kurszeiten: 1. Tag: 08.30 bis ca. 12.30Uhr
2. Tag: 08.30 bis ca. 12.30Uhr
3. Tag: 08.30 bis ca. 12.30Uhr
4. Tag: 08.30 bis ca. 12.30Uhr
5. Tag: 08.30 bis ca. 12.30Uhr
6. Tag: 08.30 bis ca. 12.30Uhr
7. Tag: 08.30 bis ca. 12.30Uhr
8. Tag: 08.30 bis ca. 12.30Uhr
   
Nettolistenpreis: EUR 2.200,00
Bruttolistenpreis: EUR 2.618,00
     
Kursdetails im PDF Format

Weitere Kursinformationen

Kursinhalt:

  • ThingWorx: Grundlagen Überblick
  • ThingWorx: Grundlagen von Erfahrung
  • ThingWorx: Grundlagen der Modellierung 1
  • ThingWorx: Grundlagen der Modellierung 2
  • ThingWorx: Grundlagen zum Erstellen einer Benutzeroberfläche (Mashup)
  • ThingWorx: Grundlagen der Konnektivität
  • ThingWorx: Grundlagen der Analytik
  • ThingWorx: Grundlagen der Softwareverteilung (Deployment)
 

Begleitendes Kursmaterial:

  • Die digitalen Schulungsunterlagen stehen Ihnen in der PTC University zu Beginn der Schulung zur Verfügung.
  • Die digitalen Unterlagen für diesen Kurs sind nur in Englisch verfügbar.
 

Teilnehmerkreis:

Dieser Kurs wendet sich an alle Personen im Fertigungs- und Produktumfeld, welche aktiv ThingWorx als IIoT Plattform anwenden möchten.
 

Kursziel:

  • Phasen des ThingWorx Entwicklungsprozesses kennenlernen
  • Navigation im ThingWorx Composer
  • Umgang mit dem Mashup Modeler verstehen
  • Erstellen und verändern von Entitäten im ThingWorx Composer
  • Verbinden weiterer Anwendungen mit ThingWorx, um Live-Daten an die Plattform zu senden
  • Quellcode erstellen, der ausgeführt wird, wenn ein Event eintritt
  • Erstellen einer webbasierten Anwendung
  • Planen einer anwenderorientieren Applikation, die den Benutzern einen Mehrwert bietet
  • Konfiguration der ThingWorx Zugriffssteuerung
  • Verstehen des Thing-Modells von ThingWorx
  • Wichtigkeit der Entwicklung eines Thing-Modells für eine Anwendung erkennen
  • Eindeutiges beschreiben von Thing-Attributen
  • Things, ThingTemplates und Thing Shapes definieren und erstellen
  • Services in ein Thing-Modell richtig integrieren
  • Verschiedene ThingTemplates auf Systemebene identifizieren
  • Logik mit Hilfe von Events und Subscriptions automatisieren
  • Darstellung von komplexen Daten mit Hilfe von DataShapes und Infotables
  • Erstellen und verwenden von Timer im Thing-Modell
  • Untersuchen und verwenden einer Edge-Bereitstellungsstrategie
  • Kopplung eines AlwaysOnTM-Agenten an ein ThingWorx Modell
  • ThingWorx Build-Framework kennenlernen
  • Entwerfen und Erstellen von Mashups mit dem ThingWorx Mashup Builder
  • Daten mit Hilfe von Services mit DataShapes visualisieren
  • StyleDefinitions erstellen und auf ein Mashup anwenden
  • Kennenlernen aller wichtigen Konnektivitätstechnologien
  • Vor-/Nachteile und Einsatzmöglichkeiten für jede Konnektivitätstechnologie verstehen
  • ThingWorx-Erweiterungen verwalten und anwenden
  • Kopplung einer ThingWorx Plattform
  • Aufbau der ThingWorx REST-API verstehen und anwenden
  • Komponenten des Analytics-Reifegradmodells kennenlernen
  • LED-Anzeige entwerfen
  • Nutzen von ThingWorx Analytics-Funktionen
  • Formulierung und Inbetriebnahme eines Vorhersagemodells
  • Entwicklung eines präskriptiven Modells
  • Entwicklung und Migration einer ThingWorx-Anwendung auf ein anderes System
  • Exportieren eines Projekts aus einer Entwicklungsumgebung
  • Importieren eines Projekts in eine Testumgebung
  • Definieren und befolgen von Testverfahren/-richtlinien
  • Generierung einer Umgebung zur Qualitätssicherung
 

Voraussetzungen:

Keine
 

Hinweis:

Kurszeiten (nur zu beachten bei Onlinetrainings): Woche 1: Mo-Do: 08:30-13:30 Fr: 08:30-12:30 Woche 2: Mo+Di: 08:30-12:30
 
Kursdetails im PDF Format



INNEO Schulungsteam